Wir trauern um Ulrich Kreßin

Am Karfreitag starb Ulrich Kreßin.

Ulli war Mitglied im Gemeindekirchenrat Charlottenburg-Nord, als das Gemeindezentrum Plötzensee und der „Plötzenseer Totentanz“ vor etwas mehr als 50 Jahren geplant und realisiert wurden. 2009 war er Mitgründer des Ökumenischen Gedenkzentrums Plötzensee und seitdem Mitglied im Vorstand.

Mehr lesen


Anmeldung zum neuen Konfirmandenjahrgang

Es ist jetzt möglcih sich für den neuen Konfirmandenjahrgang 2021/22 anzumelden. Hier geht es zum Anmeldeformular und weiteren Infos. 

Achtung: Anmelde- und Infoabend verschoben auf den 19. Mai 2021 um 19 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche. 


Gottesdienstaufzeichung mit Musik zur Sterbestunde

Karfreitag 2. April um 15 Uhr - hier 


Spaziergänge auf dem "Pfad der Erinnerung"

Der Frühling lockt zu Spaziergängen. Besuchen Sie doch einmal - sofern Sie sie noch nicht kennen - die Gedenkstätte Plötzensee oder eine der Gedenkkirchen.

Alle Gedenkorte am "Pfad der Erinnerung" sind wieder geöffnet - wenn auch nur für Einzelbesucher.

Nähere Informationen hier.


Jetzt online: Der Film "50 Jahre Plötzenseer Totentanz"

Das Video vom Ökumenischen Plötzenseer Abendgebet am 26.11.2020 in der Gedenkkirche Plötzensee ist jetzt im Internet zu sehen. Link zum Film auf Youtube: Hier.
Es erklingt die Komposition "Plötzenseer Totentanz" von Friedemann Graef. Die biblischen Lesungen liest die Schauspielerin Charlotta Bjelfvenstam.